Samstag, 26. September 2009
andi
andi
hochkar-draxlerloch
hochkar-draxlerloch
peter-auf-nepalbruecke
peter-auf-nepalbruecke

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Die letzten Wochen sind vergangen wie im Flug.

Das Fanclubfestl beim Stanglwirt ist schon wieder 3 Wochen her. Herzlichen Dank nochmals an den Gastgeber, an die Familie Bachner. Ebenfalls noch ein herzliches Dankeschön der Brau Union für die Getränke und an die Damen die uns wieder mit vielen herrlichen Mehlspeisen versorgt haben.

Für die Wochen nach dem Trainingslager in Chile waren intensive Konditionseinheiten geplant. Leider bin ich von Chile nicht ganz gesund nach Hause gekommen und musste eine  Woche Antibiotika für meine Atemwege nehmen. Leicht geschwächt absolvierte ich dann das Konditraining zu Hause in Göstling. Zwei Tage war unser Co-Kondi Trainer Peter bei mir. Am etwas ruhigeren Nachmittag gingen wir den Heli Kraft Klettersteig am Hochkar. Danke an Markus Esletzbichler vom Schutzhaus, der uns die Klettergurte zur Verfügung gestellt hat.

Am Wochenende kam erneut ein kleiner Zwischenfall, eine lästige Durchfall Erkrankung erwischte Gitti und mich. Wieder Antibiotika und wieder einige Tage Trainingspause. So habe ich die wichtigen Einheiten einfach nach hinten verschoben. Das war auch der Grund, warum ich bei den ersten beiden Schneetrainingstagen diese Woche in Sölden nicht dabei war. Ich werde dann am Montag ins Geschehen einsteigen. Die letzten Tage habe ich wieder ein wenig zurückgesteckt, nicht dass ich gleich wieder in den nächsten Infekt reinlaufe.

Ich melde mich nächste Woche vom Gletscher in Sölden

Schönes Wochenende und bis zum Nächsten Mal

andi

Fotos vom Klettern