Dienstag, 10. November 2009

Hallo Leute!

Leider kann ich euch heute kein Erfolgserlebnis mitteilen. Ich wurde im heutigen Super G nur 30.

Mit Startnummer 21 habe ich mir eigentlich viel vorgenommen, mein Gefühl war bis auf ein paar Kleinigkeiten auch deutlich besser als gestern. Als ich dann im Ziel als 17. abgeschwungen habe war ich schon ziemlich enttäuscht.

So richtig weiß ich nicht warum ich zwei Sekunden hinten bin aber genaueres wird mir wohl die Videoanalyse am Abend zeigen.

Voraussichtlich werde ich noch zwei Tage hier bleiben um zu trainieren.

Nächste Woche geht es dann schon los Richtung Kanada. Ich bin schon neugierig wie gut ich in Lake Louise mithalten kann. 

Schöne Grüße

Andi