Freitag, 25. Dezember 2009

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Ich wünsche euch allen Frohe Weihnachten und ruhige, besinnliche Feiertage.

Für mich wird es nicht so ruhig werden. Ich war heute am Hochkar und habe ein paar Schwünge gezogen. Das Knie scheint wieder besser zu funktionieren. Ganz schmerzfrei ist es nicht, aber doch um vieles besser als in Gröden. Somit habe ich mich dazu entschlossen, morgen nach Bormio anzureisen.

Schöne Grüße

andi