Freitag, 17. Dezember 2010
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com
gepa-pictures.com

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Morgen geht es nun endlich los. Mein erster Weltcupstart in der heurigen Saison, genau ein Jahr ist seit meinem letzten Rennen vergangen.

In den Trainings ist es mir nicht so schlecht gegangen. Einige gute Teilzeiten machen mir schon Hoffnung auf ein vernünftiges Resultat. Auch wenn ich im zweiten Training zwei Mal an der selben Stelle abgewunken wurde. Die Strecke sollte ich im Griff haben.

Natürlich ist es schwer diese Leistung mit einer Platzierung zu beziffern. Ich möchte nur ein gutes Rennen fahren und schauen, was dabei raus kommt.

Morgen kann ich auch wieder auf die Unterstützung meines Fanclubs vertrauen. Danke schon jetzt einmal, dass ihr die lange Anreise wieder auf euch nehmt.

Ich freue mich schon auf das Rennen.

Bitte haltet mir die Daumen

Schöne Grüße

Euer

andl